#10 - Autoren & Glamour
teilen

„Voice of Germany“ für Bücher

Das Experiment „Blogbuster“ bringt Blogger, Verleger und Literaturagenten zusammen. Die Aufgabe: Entdeckt eine neue literarische Stimme.

Kaufen Sie sich jetzt Ihr Ticket zur #fbm16

Sichern Sie sich jetzt Ihr Privat- oder Fachbesucher-Ticket für die größte Content-Messe der Welt.

Ticket kaufen

Am Messe-Freitag startet das innovative Projekt mit einer Auftaktveranstaltung und moderierten Podiumsdiskussion. Gemeinsam mit der Frankfurter Buchmesse werden 16 Literaturblogger, der Klett-Cottag Verlag und die Literaturagentur Elisabeth Ruge daran teilnehmen. Ziel ist es, gemeinsam eine neue literarische Entdeckung zu machen. „Blogbuster“ findet im Rahmen des „Orbanism Space“ – seit 2015 der offizielle Digitaltreffpunkt auf der Frankfurter Buchmesse – statt. Vorsitzender der Blogbuster-Fachjury ist der ARD-Literaturkritiker Denis Scheck. Weitere Details bleiben noch geheim, aber so viel sei verraten: Es wird spannend!

Interaktiver Hallenplan

Verschaffen Sie sich jetzt schon einen Überblick über alle Hallen und Veranstaltungsorte.

Zum interaktiven Hallenplan

Mitwirkende:

Elisabeth Ruge – Literaturagentur E. Ruge
Denis Scheck – Literaturkritiker ARD („Druckfrisch“)
Tom Kraushaar – Verleger Klett-Cotta
Lars Birken-Bertsch – Frankfurter Buchmesse
Tobias Nazemi – Initiator – Buchrevier/Brandrevier
Moderation: Felix Wegener, Gründer und Geschäftsführer von Direttissima

Blogbuster in a Nutshell:

Wo: Orbanism Space (H 4.1, D88)
Wann: Freitag, 21. Oktober, 16:00 bis 17:00 Uhr